Koh Tao

Koh Tao liegt im Golf von Thailand, etwa 60 km nördlich von Koh Samui und hat eine Fläche von ca. 22 Quadratkilometern. Nordwestlich befindet sich auf dem Festland die Stadt Chumphon, südwestlich liegt Surat Thani. Von dort aus kann mit diversen Schiffen nach Koh Tao gelangt werden.
Der Name der Insel ist darauf zurückzuführen das an vielen Stränden und Buchten ehemals Schildkröten ihre Eier ablegten. Von 1933-1947 wurde das Eiland als natürliches Gefängnis für Rebellen genutzt. Das Meer war die natürliche Mauer zwischen beiden Welten. Im Jahre 1947 gelangten dann die beiden Brüder UEAM & OH auf die Insel um hier zu leben. Die Brüder ernährten sich von der Kokosnussernte, der Fischerei und dem Anbau von Gemüse. Damit war der Startschuss für die seitdem ständig wachsende Population gefallen. Damals jedoch war es mitunter recht schwierig und gefährlich die Insel mit den kleinen Fischerbooten zu erreichen. In den achtziger Jahren entdeckten dann die ersten Rucksack-Touristen das Eiland was sich sehr schnell unter jenen verbreitete und als Geheimtipp gehandelt wurde. Durch die größer werdende Zahl der Touristen wurde auch das erreichen der Insel sicherer und einfacher gemacht.
Heute hat sich die Insel durch ihren üppigen Bewuchs, die schroffen Felsen und last but not least durch ihre wundervolle Unterwasserwelt zu einem beliebten Reiseziel von Urlaubern aus der ganzen Welt entwickelt. Das Eiland bietet Natur für jeden Geschmack, man kann den tropischen Dschungel, die weißen Sandstrände, die kleinen Buchten oder die hochragenden Granitfelsen bewundern. So kommt man zu dem Schluss das sich eine Reise nach Koh Tao niemals vergessen lässt und auf jeden Fall für Gesprächsstoff sorgt, wenn man wieder zu Hause ist.

KONTAKT
Tanote Bay
84360 Koh Tao, Thailand
PO BOX 87
Tel: +66 848415166
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Calypso Diving Koh Tao | © 2017